Um den Gebrauch unserer Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weimar 2024!

4. Weimarer Jugendforum

10. Mai 2019

deutsch

Der neue Stadtrat wird am 26. Mai in Weimar gewählt. Jugendliche ab 16 Jahren dürfen erstmals mitwählen. Doch was wünschen sich Kinder und Jugendliche eigentlich für ihre Stadt? Was soll sich in den nächsten 5 Jahren verändern? Welche Forderungen haben sie an den Stadtrat?
In einem Barcamp sind junge Leute eingeladen, ihre Vorstellungen und Wünsche für Weimar zu formulieren. Sie bestimmen die Themen und Fragestellungen an diesem Nachmittag. Vertreter*innen der Stadtratsfraktionen sind ihre Gesprächspartner*innen. Außerdem präsentieren Kinder und Jugendliche in Kurzfilmen ihre Projektideen für Weimar.
Alle Weimarer Kinder und Jugendliche können darüber abstimmen, welche eingereichten Projekte finanzielle Unterstützung bekommen sollen. Und schließlich gibt es noch 2 Filmangebote, kostenlose Snacks und alkoholfreie Gtränke.

Ort

Mon ami

Teilnehmende

Weimar Kinder und Jugendliche zwischen 10 bis 21 Jahren

Leitung

Konstanze Ilmer, EJBW

Kooperation

Bürgerstiftung Weimar, Kinderbüro Weimar, Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung Thüringen e. V.

Hinweis

Der konkrete Ablauf ist im Flyer zu finden.
Wie ein Barcamp funktioniert und welche Projekte entwickelt wurden, kann auf der Homepage des Kinderbüros nachgelesen werden.